Wechsel in Phase „Grün“

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

aufgrund sinkender Inzidenzen und der weiter rückläufigen Entwicklung des Infektionsgeschehens, wechselt die Schule ab dem 10.06.2021 in die Phase „Grün“. Somit nehmen alle Schülerinnen und Schüler wieder am Präsenzunterricht in der Schule teil. Damit das Infektionsgeschehen weiterhin auf niedrigen Niveau bleibt, gilt der primäre Infektionsschutz.

Das bedeutet:

  • Die Testpflicht bleibt auch in dieser Phase bestehen.
  • Das Tragen einer MNB ist nur noch im Schulgebäude, nicht mehr im Unterricht erforderlich. 
  • Alle Maßnahmen zum Lernen am anderen Ort sind uneingeschränkt möglich.
  • Für einrichtungsfremde Personen besteht kein Zutrittsverbot mehr.
  • Gründliches Händewaschen und Desinfizieren (bei Bedarf) sind selbstverständlich.
  • Auch wenn es schwerfällt, sollte auf enge soziale Kontakte verzichtet werden. 

Wir freuen uns zum fast „normalen“ Unterricht zurückzukehren, in dem Schule nicht alleine unser Lernmittelpunkt ist, sondern auch das soziale Miteinander endlich wieder gelebt werden kann.  

U. Schlotzhauer
Schulrektor